fbpx

November 11, 2020

Blogvorlage

„Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast.“

Das wusste schon Goethe (Zitat aus „Die Wahlverwandtschaften“). 

Wer schön ist, strahlt etwas Gesundes aus, und wer möchte das nicht? 

Doch es ist auch bekannt, dass Rauchen der Schönheit schadet. Ob aus Genuss, Gewohnheit oder Sucht – die Gründe für den Griff zur Zigarette können vielfältig sein – jedoch bleiben die Folgen die Gleichen und das verwundert nicht. Im Zigarettenqualm wurden 5300 verschiedene Substanzen nachgewiesen, von denen 250 giftig oder krebserzeugend sind. Dabei zählt nicht, ob man aktiv oder passiv raucht. Einige Gifte, um sie hier zu nennen, sind Arsen (in Rattengift enthalten), Blausäure (Verwendung zur Herstellung von Farbstoffen) und Cadmium (in Batterien enthalten). Sobald man sie einatmet, werden sie schnell durch die Lunge im Körper aufgenommen und reichern sich dort an. Doch was genau passiert bei einem Rauchstopp? Kommt der gute Wille zu spät?

Die Antwort lautet klar: Nein.

Ein Rauchstopp bewirkt viel. Fangen wir mal bei der Haut an. 

Unsere Haut gilt mit rund zwei Quadratmetern als unser größtes Sinnesorgan. Rauchen nimmt deiner Haut die Leuchtkraft und lässt den Alterungsprozess schnell voranschreiten. Es beeinträchtigt zudem die Wundheilung, weshalb Patienten nach einer wichtigen OP nicht rauchen sollten. 

Durch den Rauchstopp jedoch kann man viele Schäden wieder rückgängig machen und sich einer neuen Schönheit erfreuen. Nach dem Rauchstopp verbessert sich die Durchblutung. Dadurch erlangt die Haut ihre natürliche Leuchtkraft zurück. Die Zellen bekommen frischen Sauerstoff und Mineralstoffe zurück und der leicht gräuliche, fade Teint schwindet. Zurück kehrt eine frische, natürliche und rosige Farbe. Ein Rauchstopp wirkt sich auch positiv auf den Prozess der Hautalterung aus. 

Raucher werden oftmals um Jahre älter geschätzt. Bereits entstandene Raucherfalten sind leider nicht mehr rückgängig zu machen, aber erfreulicherweise wird die Produktion neuer Elastin- und Kollagenfasern wird eingeleitet, weshalb die Haut an Straffheit, Elastizität und Stärke zurückgewinnt. Auch das Bindegewebe profitiert davon: Cellulite ade! Zudem zeigen viele Studien, dass Nichtraucher weniger unter Hautunreinheiten leiden. Ausschlaggebend hierfür ist zum einen die verbesserte Durchblutung der Haut. Zum anderen entsteht durch das Einatmen von Nikotin und Kohlenmonoxid ein Mangel an Nährstoffen, der wieder ausgeglichen wird.

Die natürliche Schutzbarriere der Haut kehrt nach einem Rauchstopp zurück, woraufhin sich Bakterien erst gar nicht einnisten können. Auch hinsichtlich der Hautfeuchtigkeit bringt ein Rauchstopp viele Vorteile. Feine Partikel, die durch den Zigarettenrauch die Poren von außen verstopfen, fallen nun weg. Die Haut kann wieder durchatmen und natürlich wird das Risiko für Hautkrankheiten gemindert.

Und was noch?

Deine Zähne werden nicht länger gelb aussehen, sondern erstrahlen bald in einem natürlich hellen Farbton. Zudem nimmt der bakterielle Zahnbelag ab, der ausschlaggebend für die Erkrankung Paradontitis ist. Das ist eine Krankheit, bei der die Zähne locker werden und sogar ausfallen können, weil das Zahnbett durch Bakterien angegriffen wird. Bereits zwei Wochen nach einem Rauchstopp wird der Zahnhalteapparat wieder stabilisiert. 

Deine Haare und Nägel sind weniger brüchig. Wusstest du übrigens, dass die Haarfarbe bei Rauchern schneller grau wird als bei Nichtrauchern? 

Ein Rauchstopp – weil du es dir wert bist.

Du siehst, dass sich der Rauchstopp schnell auf den Körper und deine Schönheit auswirkt. Wie sonst kann man seinem Aussehen (und seinem Geldbeutel!) auf so schnelle und wirksame Weise etwas Gutes tun? 

Wenn du dir Unterstützung beim Rauchstopp holen möchtest, dann komme in unseren Onlinekurs. Hier bekommst du wertvolle Tipps und tauschst dich mit Gleichgesinnten aus. Das macht es viel, viel leichter.

Ursula Maile

Ursula ist Diplom-Psychologin, Expertin für gehirnfreundliches Lernen und eine erfahrene Achtsamkeitslehrerin. Als Trainerin und Coach unterstützt sie Menschen dabei, ihre Ziele zu erreichen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>